Mittwoch, 25. Mai 2016

Antikoagulantien in der Handchirurgie

Die ansteigende Verbreitung verschiedener Antikoagulantien kann den Handchirurgen vor Probleme stellen. Was muss umgesetzt werden, was stört nicht, was kann Probleme bereiten ?
In einer gerade online publizierten Übersichtsarbeit versuchen wir diese Fragen auf Basis der aktuellen Literatur zu beantworten.
Die perioperative Handhabung von Antikoagulantien in der elektiven Handchirurgie – eine Literaturübersicht

Handchirurgie

Rund um die Handchirurgie

Aktuelle Beiträge

Umzug
Ich habe mich entschlossen, nach mehr als 7 Jahren...
pehahn - 30. Sep, 17:30
Bewertung von Sehnenverletzungen
Verletzungen der Sehnen sind sehr häufig. Es existiert...
pehahn - 3. Sep, 12:17
Antikoagulantien in der...
Die ansteigende Verbreitung verschiedener Antikoagulantien...
pehahn - 25. Mai, 21:26
Informiert bleiben
Fortbildung ist ohne Zweifel wichtig. Dazu gehört...
pehahn - 20. Feb, 11:59
Operative Therapie bei...
Die aktuellen Ausgabe der Zeitschrift: Operative Orthopädie...
pehahn - 23. Jan, 11:20

Wissenschaft aktuell

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Zugriffe seit 03.04.2010

Status

Online seit 2811 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 30. Sep, 17:30

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Allgemeines
Autor
DataScience
DRUG
Dupuytren
Handgelenk
Handtherapie
Handwurzel
Impressum
Nerven
Radiusfraktur
Sehnen
Software
Visualisierung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren